Geschenke für Mitarbeiter

geschenke für Mitarbeiter

Das Jahresende naht und damit auch Weihnachten. Viele Unternehmen möchten ihren Mitarbeitern durch Weihnachtsgeschenke eine Freude machen und das Fest versüßen. Ein Kollege auf der Arbeit hat eine schwierige Prüfung bestanden und soll dafür gleich belohnt werden. Der Hochzeitstag eines Mitarbeiters steht an und soll entsprechend durch ein Geschenk zelebriert werden. Diese und noch eine Vielzahl anderer wichtiger Anlässe sind ein Grund, Arbeitnehmern Geschenke als eine besondere Geste zu überreichen.

 

Wieso sich für Unternehmen Mitarbeiter-Geschenke lohen, welche Anlässe sich noch besonders gut anbieten, um jemanden ein Geschenk zu machen, was gesetzlich gesehen die richtige Art ist um, Mitarbeitergeschenke umzusetzen und was eigentlich das optimale Geschenk für Mitarbeiter ist, erfahren Sie gleich hier. 

Warum sind Mitarbeiter-Geschenke so wichtig?

Durch Geschenke an Mitarbeiter wie zum Beispiel Weihnachtsgeschenke oder kleine Mitarbeitergeschenke können Arbeitgeber sehr gut ihre Wertschätzung ausdrücken und sich entweder für hervorragende Leistungen auf der Arbeit bedanken oder die Person zu einem bestimmten Anlass zu einer bestimmten Zeit ehren.

Arbeitnehmer freuen sich darüber, mal Geschenke für ihre tolle Arbeit zu erhalten und fühlen sich durch die Geste besonders geehrt. Mitarbeiter-Geschenke können dadurch nicht nur die Motivation bei der Arbeit fördern und die Bindung an den Arbeitgeber stärken, sondern auch das Arbeitsklima unter den Kollegen und zwischen dem Arbeitnehmer und dem Unternehmen deutlich verbessern.

Die von der Steuer absetzbaren Mitarbeitergeschenke können unterschiedlich aussehen. Ob die Aufmerksamkeit, also das Geschenk vom Unternehmen in Form von zum Beispiel Schokolade, einer Reise, einem außergewöhnlichen Set oder einem bestimmten Gutschein kommt, das ist egal. Die Geschenkideen sind an keine Grenzen gebunden.

GESCHENKE AN MITARBEITER ZUM RICHTIGEN ANLASS

Um Arbeiter eine tolle Aufmerksamkeit zu schenken, gibt es jedes Jahr aufs Neue eine Reihe an verschiedenen Anlässen und Gründen. Die Weihnachtszeit eignet sich für Unternehmen als eine besonders gute Möglichkeit, ihren Mitarbeitern ein Geschenk zu überreichen. Denn Weihnachten ist ohnehin die Zeit der kleinen und großen Gesten. Aber ein Weihnachtsgeschenk ist nicht der einzige Anlass, um unter den Kollegen Mitarbeitergeschenke zu verteilen. Natürlich führt ein Geschenk zu Weihnachten an Mitarbeiter dazu, dass sie sich noch mehr auf die Feiertage freuen und sich mit einem guten Gefühl gegenüber ihren Arbeitgebern in das neue Jahr verabschieden. Es gibt eine Reihe an weiteren Anlässen und Gründen, Arbeiter etwas zu schenken.

Diese Gelegenheiten eignen sich ebenfalls für Mitarbeiter-Geschenke:
– Geburtstage
– Jubiläen
– Hochzeiten
– Geburt, Taufe, Kommunion des Kindes
– Pensionierung

Natürlich kann man noch weitere Anlässe der Liste hinzufügen, aber das ist erst einmal eine kleine Übersicht über mögliche Gelegenheiten, um Mitarbeitergeschenke zu planen und zu überreichen. Ein Weihnachtsgeschenk an die Mitarbeiter ist ein allgemeines Ereignis, das alle Arbeitnehmer gleichermaßen erfreut. Weiterhin stärken Mitarbeiter-Geschenke für persönliche Ereignisse wie Geburtstage, Hochzeiten oder die Taufe des Kindes besonders die individuelle Beziehung zwischen einem Mitarbeiter und der Arbeit.

Sie möchten Ihre Mitarbeiter einmalig beschenken? Kein Problem! Magmapool macht es möglich. Mehr Informationen finden Sie hier!

SIE HABEN FRAGEN ZUR BELOHNUNGSBOX?

Weihnachtsgeschenke richtig machen

Wenn Unternehmen nun ihren Mitarbeitern Weihnachtsgeschenke oder zu anderen Anlässen persönliche Mitarbeiter-Geschenke in Form von Schokolade, einem Set oder einem bestimmten Gutschein als einfallsreiche Geschenkideen zukommen lassen möchten, so müssen einige Aspekte dabei beachtet werden. Denn Weihnachtsgeschenke sind nicht mit Geschenken zu persönlichen Anlässen gleichzusetzen.

In Deutschland dürfen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern steuerfreie Geschenke machen, wenn dabei die Freigrenze von 60 Euro pro Geschenk nicht überschritten wird. Beträgt der Wert mehr als die Freigrenze von 60 Euro, wird der gesamte Wert von dem Geschenk steuerpflichtig. Die Anzahl der Geschenke für Mitarbeiter pro Jahr ist dabei jedoch nicht beschränkt. Finden mehrere persönliche Anlässe der Kollegen in einen Monat statt, kann die Arbeit dem entsprechenden Mitarbeiter mehrere Geschenke als Aufmerksamkeit zukommen lassen. Diese sind ebenfalls komplett steuerfrei, solange kein einzelnes Geschenk gleich die Freigrenze überschreitet.

Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter werden etwas anders behandelt. Gerade für die gilt die Freigrenze von 60 Euro pro Geschenk nicht und sie sind theoretisch nicht steuerbegünstigt. Allerdings können auch diese Geschenke an die Arbeiter von der Steuer befreit bleiben, wenn sie von der Arbeit im Rahmen einer Betriebsveranstaltung, also einer Weihnachtsfeier, an die Mitarbeiter zugewendet werden. Die Freigrenze für ein Geschenk pro Kollege beträgt in diesem Fall 110 Euro. Oder eine andere Art, den Kollegen etwas zu schenken wäre es, dass der Arbeitgeber das Geschenk an Weihnachten für die Mitarbeiter im Rahmen des Sachbezugs den Arbeitnehmern übergibt. Der Sachbezugswert darf dabei seit diesem Jahr, 2022, nicht mehr als 50 Euro betragen, damit das Geschenk steuerfrei bleibt. Also egal ob nun Gutscheine, Erlebnisreisen oder Haushaltgeräte, solange der Gesamtbetrag nicht über 50 Euro ist, bleibt das Geschenk weiterhin steuerfrei.

Die besten Geschenke für Mitarbeiter

Kommen wir nun zu der wichtigsten Frage: Welche Mitarbeiter-Geschenke sind die besten? So genau kann das natürlich nicht gesagt werden, welche Art von Geschenk am besten ist. Auf der Arbeit sind die Geschmäcker verschieden, von Kollege zu Kollege ist die Erwartung anders, wie ein Mitarbeitergeschenk oder ein Weihnachtsgeschenk sein sollte. Gerade da hat jeder seine eigenen Ideen im Kopf. Klassische Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter oder generelle Mitarbeitergeschenke sind beispielsweise ein Präsentkorb mit einer Karte, Plätzchen oder ein Gutschein für bestimmte Güter wie Parfüms oder Design-Mode. Diese Geschenke sind zwar sicherlich eine schöne und tolle Geste, treffen aber unter Umständen nicht jeden Geschmack und nehmen daher nicht unbedingt positive Resonanz unter den Kollegen auf.

Moderne Prämienportale wie die Belohnungsbox sind eine geeignete Alternative zu unpersönlichen Geschenken an Mitarbeiter. Denn hier erhalten die Arbeitnehmer ein vielfältiges Angebot an Produkten verschiedenster Art, die sie sich mal ganz individuell nach ihrem Geschmack, Wünschen und Ideen aussuchen und einfach bestellen bzw. nehmen können. Und das sind bekanntlich die besten Geschenke.

Anstatt Weihnachtsgeschenke gleich auf der Betriebsveranstaltung der Arbeit zu verteilen oder irgendwelche Geschenke zu einer bestimmten Zeit ihren Mitarbeitern zukommen zu lassen, ist es bei der Belohnungsbox möglich, Mitarbeitern einen bestimmten Wert an Prämienpunkten gutzuschreiben, welche die Mitarbeiter anschießend ganz nach ihren eigenen Ideen einlösen können. Es ist ihnen somit möglich, sich selbst ihr eigene Prämie bzw. ihr eigenes Geschenk auszusuchen. So kann sich ein Mitarbeiter mit einer Affinität zur Technik beispielweise im Prämienportal ein neues Gadget aussuchen, während sich ein anderer Mitarbeiter lieber für Gutscheine entscheidet, durch die er die neue Staffel seiner Lieblingsserie gucken kann. Vielleicht interessiert sich auch jemand mehr für etwas, dass sich mit Design beschäftigt oder einem Set, dass es so zuvor noch nicht als Geschenk gab. Natürlich ist es auch möglich, im Sortiment kleine Prämien zu finden wie Schokolade oder einem Gutschein. Trend Scouts bei der Belohnungsbox kümmern sich regelmäßig darum, dass das Sortiment mit abwechslungsreichen Prämien bestückt ist. Ob nun kleine oder große Geschenkideen, Design-Produkte, Gutscheine oder Schokolade, gerade die Belohnungsbox kümmert sich darum, dass es für jeden etwas Tolles zu finden und nehmen gibt.

Alle Prämienpunkte werden in der Belohnungsbox automatisch so verteilt, dass sie im Sachwert die Freigrenze für Weihnachtsgeschenke oder Mitarbeiter-Geschenke für persönliche Anlässe nicht überschreiten. Damit bleiben die Geschenke steuerfrei und der Arbeitgeber spart sich zudem den administrativen Aufwand. Sie können sich also zurücklehnen und einfach dabei zugucken, wie sich jeder sein eigenes Geschenk ganz individuell aussucht.

So Funktionierts

Sie möchten wissen wie die steuerfreien Sachbezüge mit der Belohnungsbox funktionieren?

Wirkung

Die Belohnungsbox wirkt!
Möchten Sie erfahren wie? 
Hier listen wir alle Fakten auf.

Steuern Sparen

Steuern sparen und dabei die eigenen
Mitarbeiter belohnen?
Wir zeigen Ihnen wie das geht!

bild kontakt

Kontaktieren Sie unsere Experten

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO und aufgrund Ihrer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflichen Einwilligung, soweit es optionale Angaben betrifft. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner